WAS IST KEFIR UND WIE STELLT MAN IHN HER?

Kefir ist eines der beliebtesten und weniger bekannten Milchprodukte, das auch f├╝r Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet ist. So k├Ânnen Sie ihn zubereiten.
Schnelle Links
Blog ver├Âffentlicht : M├Ąrz 27, 2019
Bearbeitet : Juni 15, 2023

Kefir ist ein fermentiertes Milchgetr├Ąnk, das mit Hilfe einer Kultur aus Hefen und Bakterien hergestellt wird. Interessant ist, dass die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz Kefir trinken k├Ânnen, weil er fermentiert ist. Er schmeckt ├Ąhnlich wie Joghurt und hat noch einige weitere Eigenschaften mit ihm gemeinsam - beide werden traditionell aus Milch hergestellt und enthalten viele gesunde Elemente - Probiotika, Vitamine, Kalzium und Eiwei├č. Kefir hat in der Regel eine d├╝nnere Konsistenz als Joghurt und ist eher zum Trinken geeignet. Kefir hat aufgrund seiner aktiven Hefe mehr N├Ąhrwert als Joghurt und enth├Ąlt eine gr├Â├čere Anzahl gesunder Bakterien, was mit ein Grund daf├╝r ist, dass Kefir in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist.

Die gesundheitlichen Vorteile des Kefirkons sind vielf├Ąltig: Er hilft bei der Wiederherstellung des Gleichgewichts im Darm, beugt Scheiden- und Harnwegsinfektionen vor und behandelt sie, hilft bei Magen-Darm-Infektionen, hilft bei der Genesung von verschiedenen Arten von Darmproblemen und tr├Ągt zur Vermehrung gesunder Bakterien im Magen-Darm-Trakt bei.

F├╝r die Herstellung von Kefir ben├Âtigt man so genannte "Starter"-K├Ârner, in denen sich die Hefe und die Bakterien befinden, die f├╝r den Prozess erforderlich sind. Sie k├Ânnen auch dehydrierte Milchkefirk├Ârner kaufen, wenn Sie keinen Zugang zu frischen K├Ârnern haben. Traditionell wird Kefir aus Kuhmilch hergestellt, aber alternativ kann man auch andere Milcharten verwenden - Ziegen-, Reis- oder Kokosmilch, um nur einige zu nennen. Das Verfahren selbst ist eigentlich ganz einfach: Zun├Ąchst werden die aktiven Kefirk├Ârner in die frische Milch gegeben. Danach decken wir das Glas mit Milch und Kefirk├Ârnern ab und stellen es an einen warmen Ort. Kefir beginnt bei Zimmertemperatur zu g├Ąren. Normalerweise dauert es 24 Stunden, bis die Milch fermentiert ist, aber die Zeit kann je nach W├Ąrme variieren, so dass es eine gute Idee ist, den Kefir ab und zu zu ├╝berpr├╝fen, um die richtige Konsistenz und den richtigen Geschmack zu erhalten. Nach dem Prozess trennt ihr die Kefirk├Ârner von eurem frisch zubereiteten Kefir und gebt sie in eine neue Milchmischung. Du kannst zum Trennen ein Plastiksieb verwenden. Lagern Sie Ihren Kefir im K├╝hlschrank.

├ťber den Autor

Andere Blogbeitr├Ąge

├ľko-Bauernhof (Das R├╝ckgrat Sloweniens)

Nachhaltigkeit. Es ist ein Konzept, das aus jeder Pore der menschlichen Gesellschaft sickert und zu einem unverzichtbaren Teil der Welt...
4 Minuten lesen
Mehr lesen

Sloweniens Lebensmittelszene vom Bauernhof bis zum Tisch

Slowenien ist der perfekte Ort, um frische und gesunde Lebensmittel zu genie├čen. Warum? Es ist ein Land mit gr├╝nen, sanften H├╝geln, Bauernh├Âfen, G├Ąrten und Fo...
3 Minuten lesen
Mehr lesen

Eins werden mit der Natur

F├╝r die meisten Menschen in Slowenien war das Leben auf dem Land eine Lebensweise. Landwirtschaft bedeutete, die Natur zu respektieren, die Nahrung lieferte...
2 Minuten lesen
Mehr lesen
Buchen Sie noch heute authentische Aufenthalte auf dem Bauernhof in Slowenien
Portfoliounternehmen von Weltentdeckung.